Neulich bei der WirtschaftsWoche



Neulich bei der WirtschaftsWoche waren wir mit Chefredakteur Roland Tichy verabredet. Er wollte uns eigentlich die neue iPad-App der WiWo zeigen, hatte dann aber leider keine Zeit. Wir haben die Kamera trotzdem laufen lassen.

julius, 25. Februar 2012, 10:03,
---

Kommentare

  1. Ihr habt mit Selbstironie ungefähr so viel zu tun wie Reiner Calmund mit niedrigen Blutfettwerten. Unsouveränität, dein Name ist Sixtus.

    — Hanli · 13 März 2012, 07:57 · #

  2. Hmm, schlecht geschauspielert, dünne Idee… Ist das nun eigendlich WiWo- oder Apple- Werbung?

    — Kurt · 2 Mai 2012, 16:37 · #

  3. Beschämend!

    — Vincent · 4 Mai 2012, 14:10 · #

  4. Mensch Leute, macht Euch mal locker. Ich finde es gelungen. Schnell geschnitten, wirkt realistisch, Ton ist super. Für alle Hater, einfach mal besseres Konzept vorlegen und selbst machen.

    mo. · 4 Juni 2012, 11:51 · #

  5. Ist doch cool umgesetzt. Der Mann ist kein Schauspieler, sondern Journalist. Und so kommt das Ganze dann auch authentisch rüber.

    Derek Finke · 6 November 2012, 13:54 · #

 
---